OUTDOOR

Das Outdoorprojekt orientiert sich an der Natur und Erlebnispädagogik und deren grundlegenden Inhalten.


Jeden Donnerstag wird die Komplette Spielschulgruppe einbezogen. Teilweise werden die Gruppen in kleinere Teilgruppen unterteilt, je nach Aktivität, Zeit und Ort.


In Abhängigkeit von Setz und Erntezeiten werden unterschiedliche Aktivitäten im Schulgarten angeboten (Kartoffeln setzen, Erdbeerenernten etc.). Desweiteren wird den Kindern freigestellt in wie fern sie sich an den Aktivitäten beteiligen wollen. Die Kinder haben immer die Option, sich frei im Areal zu bewegen, umauch dort frei spielen zu können.


Unweit der der Maison Relais befindet sich  der pädagogische Wald. In diesem Wald findet man einen Weiher, viele verschlungene Pfade, einen Weidentunnel und jede Menge Wildwuchs. Gerade im Hochsommer bietet der pädagogische Wald ein angenehmen Ort an, um mit den Kindern zu schnitzen, Waldtipis zu bauen oder Pflanzen zu bestimmen.

   

   ​

Non
Non